Plastische Chirurgie Frankfurt

Plastische Chirurgie Frankfurt Prof. von Heimburg

Praxisklinik Kaiserplatz

Kaiserstr. 14
60311 Frankfurt

Terminvereinbarung & kostenfreie Informationen:

069 - 669 669 870

Unser Facharzt für Plastische Chirurgie in Frankfurt

Prof. Dr. Dennis von Heimburg

Prof. Dr. med. Dennis von Heimburg

Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie


Grundsätzliches über Prof. Dr. von Heimburg

Prof. Dr. med. Dennis von Heimburg ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie und Europäischer Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (FEBOPRAS). Er war bis zur Gründung der Praxisklinik Kaiserplatz leitender Oberarzt der Klinik für Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Aachen.

Seit 1993 arbeitet er ausschließlich in der Plastischen Chirurgie. Neben der gesamten Plastischen und Ästhetischen Chirurgie liegen die Spezialgebiete von Professor von Heimburg im Bereich der ästhetischen Gesichtschirurgie, der Brustchirurgie und der körperformenden Chirurgie. Er ist Gutachter bei Gerichten in Hessen und NRW und Mitglied der Gutachterkommission der Landesärztekammer Hessen.


Lebenslauf von Prof. Dr. von Heimburg

2010

Vorstandsmitglied der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)

2009

Nationalsekretär der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS)

2007

Verleihung der außerplanmäßigen Professur an der RWTH Aachen.
Master Class Session Chair IPRAS 2007
Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen,Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), vormals Vereinigung der Deutschen plastischen Chirurgen (VDPC)
Mitglied der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD)
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Wissenschaft und Chirurgie des Fettgewebes
Mitglied von Interplast Germany
Mitglied Adipositaszentrum Bethanienkrankenhaus Frankfurt
Träger von 5 Auszeichnungen und 3 Stipendien, Verfasser von über 80 Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und fachbchern und von 90 Vorträgen.
Gastarztaufenthalte in Houston USA und in Gent Belgien.

2003

Gründung der Praxisklinik Kaiserplatz

2002

Erlangung der Facharztzusatzbezeichnung Handchirurgie

2001

Habilitation an der Rheinisch-Westfälisch Technischen Hochschule Aachen für das Fach Plastische Chirurgie und Ernennung zum Privatdozenten

2001

Leitender Oberarzt und Vertreter des Klinikdirektors

1999

Erlangung European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery

1999

Erlangung des Facharztes für Plastische Chirurgie

1995-2003

Klinik für Plastische Chirurgie, Universitätsklinikum Aachen (Prof. Dr. Pallua)

1997-2003

Leitung der Sprechstunde Ästhetische Chirurgie und Brustchirurgie

1993-1994

Klinik für Plastische Chirurgie, St. Markus Krankenhaus Frankfurt (Prof. Dr. Lemperle)

1989-1994

Promotion an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt auf dem Gebiet der Fet class="wichtig">1987-1993

Studium der Humanmedizin in Frankfurt am Main und an der Havard Medical School in Boston, USA

Fachgesellschaften Plastische Chirurgie Frankfurt

Weitere Informationen

  • Gutachter bei Gerichten in Hessen und NRW
  • Mitglied der Gutachterkommission der Landesärztekammer Hessen
  • Mitglied in der DGPRÄC und VDÄPC und GÄCD
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
  • Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Wissenschaft und Chirurgie des Fettgewebes
  • Mitglied von Interplast Germany
  • Mitglied Adipositaszentrum Bethanienkrankenhaus Frankfurt
  • Gastarztaufenthalte in Houston USA und in Gent Belgien
  • Träger von 5 Auszeichnungen und 3 Stipendien, Verfasser von über 80 Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Fachbchern und von 90 Vorträgen
  • Master Class Session Chair IPRAS 2007
  • Schatzmeister der Vereinigung der Detuschen Ästhetisch-Plastischen-Chirurgen VDÄPC

 


Auszeichnungen Prof. von Heimburg

Auszeichnung 2002

Friedrich Wilhelm-Preis der Rheinisch-Westfälisch Technischen Hochschule Aachen für die Beste Habilitationsschrift der Medizinischen Fakultät, 25. November 2002.

Auszeichnung 2001

Best Paper award (Preis des besten Vortrags) der 12. Jahrestagung der European Association of Plastic Surgeons (EURAPS), Helsinki, Finnland, 31. Mai 2001 verliehen auf der EURAPS Jahrestagung, Heraklion, 30. Mai 2002.

Auszeichnung 2000

Young Plastic Surgeon Scholarship 2000 der European Association of Plastic Surgeons (EURAPS): 3-monatiges weiterbildungsstipendium in der Klinik für Plastische Chirurgie des Universitätshospitals in Gent, Belgien, September bis Dezember 2001.

Auszeichnung 1999

Reisestipendium der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen 1999 zum Studien- und Gastarztaufenthalt am Dept. of Plastic Surgery am M.D. Anderson Cancer Hospital der Texas University, Houston/USA, Februar/März 2000

Posterpreis der 30. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen, Seeon, 17. September 1999.

1. Preis der European Conference of Scientists and Plastic Surgeons(ECSAPS), Maastricht, Niederlande, 10. Oktober 1999, verliehen auf der European Association of Plastic Surgeons (EURAPS), Berlin, 2. Juni 2000.

Reisestipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum XII. Congress of the International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery, San Francisco/USA, Juni/Juli 1999

Auszeichnung 1995

Vortragspreis der 26. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen, Leipzig, 23. September 1995.

Empfang Praxisklinik Kaiserplatz

Praxisklinik Kaiserplatz

Der Anspruch der Praxisklinik Kaiserplatz ist die konsequente Verbindung von Ästhetik und Funktion. Jede Behandlung, ob medizinische Behandlung oder ästhetische Korrektur, folgt dem Grundsatz: Erhalt der vollen Funktionalität.

Unser Vorbild ist die Natur. Natrliche Schönheit beinhaltet immer eine individuelle Funktion.

Mit unserer Philosophie treten wir einer oberflächlichen, reinen Schönheitschirurgie entgegen und stellen unsere Arbeit als hervorragend ausgebildete Ärzte in den Dienst einer gesunden Schönheit.


Grundsätze der Praxisklinik Kaiserplatz

Professionell

Weil Ihnen drei Fachärzte aus bekannten Kliniken mit langjähriger Erfahrung zur Seite stehen.

Persönlich

Weil Diagnose, Therapie und Nachbehandlung in einer Hand bleiben. Wir legen Wert auf individuelle Betreuung.

Perfekt

Weil unsere diagnostischen und therapeutischen Methoden dem neuesten wissenschaftlichen Stand entsprechen.


Sprechzeiten der Praxisklinik Kaiserplatz

Montag bis Freitag

8:00 - 19:00 Uhr

nur nach Vereinbarung

Weitere Fachärzte der Praxisklinik Kaiserplatz

Dr. Wibke von Heimburg

Dr. med. Wibke von Heimburg

Dr. med. Wibke von Heimburg (geb. Stieghorst) ist Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten und Stimm- und Sprachstörungen. Bis zur Gründung der Praxisklinik Kaiserplatz war sie als Fachärztin in der Klinik für HNO, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen, Phoniatrie und Pädaudiologie Lukas-Krankenhaus Neuss tätig.

Neben der operativen und konservativen HNO-Heilkunde zählen die Behandlung von Stimm- und Sprachstörungen und Akupunktur zu Ihren Spezialgebieten.

Sie ist Deutsche Mitglied in der Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Arbeitsgemeinschaft für Akupunktur in der HNO-Heilkunde.

Dr. Jens Feyh

Dr. Jens Fey

Dr. med. Jens Feyh ist Facharzt für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Allergologie und Plastische Operationen und in dieser Disziplin seit 1987 tätig. Sein wissenschaftlicher Schwerpunkt lag in der Erforschung und Entwicklung laserchirurgischer Behandlungsverfahren und Therapien sowie Instrumenten, die weltweit auch fachbergreifend Eingang in die klinische Routine gefunden haben, wie die Photodynamische Lasertherapie, die interstitielle Laserthermotherapie bzw. Der Einsatz des gleichnamigen Laryngo-Pharyngoskopes für Laserassistierte Eingriffe insbesondere im Rahmen der DaVinci Roboterchirurgie.

Dr. Feyh bildet das gesamte klinische Spektrum diagnostischer und operativer Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde sowie der plastischen Gesichtschirurgie ab. Ein besonderer Fokus seiner nahezu 25-jährigen chirurgischen Tätigkeit ist der funktionellen und ästhetischen Nasenchirurgie gewidmet. Für diesen speziellen chirurgischen Bereich wurde Dr. Feyh von ACREDIS 2010 zertifiziert.

Dr. Feyh ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde und Kopf-Hals-Chirurgie sowie der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie.

Eindrücke aus der Praxisklinik Kaiserplatz

Praxis Plastische Chirurgie Frankfurt 2
Praxisklinik Kaiserplatz Behandlung
Praxisklinik Plastische Chirurgie Frankfurt
Detailaufnahme Praxisklinik Kaiserplatz
Anmeldung Praxisklinik am Kaiserplatz Frankfurt
Praxisklinik für Ästhetische Plastische Chirurgie in Frankfurt

Fakten

zu unserem Facharzt für Plastische Chirurgie in Frankfurt

20

Jahre Erfahrung

im Bereich der Ästhetischen Plastischen Chirurgie

1999

Erlangung Facharztbezeichnung

Facharzt für Plastische Chirurgie

100

Euro Beratungskosten

für die Erstberatung & Untersuchung - im HNO-Bereich (Nasen- und Ohrenkorrekturen EUR 50,-)

Terminvereinbarung & kostenfreie Informationen:

069 - 669 669 870

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Weitere Infos oder Beratungstermin anfordern

Sie sind das Beste, was Sie haben! Sie haben nur 1 Leben!